Firmenlogo Firmenlogo

Kunsthalle
Mannheim

Neubau der Kunsthalle Mannheim

  • Entwurf:gmp International GmbH
  • BGF|BRI:14.830 m² | 103.370 m³
  • Leistungen:AHO PST 1 - 5, HB A - E
  • Zeitraum:06/2013 - 12/2017
  • Baukosten:68,3 Mio. Euro (brutto, KG 200-700)
  • Bauherr:Stiftung Kunsthalle Mannheim

Projektbeschreibung

Der Neubau der Kunsthalle Mannheim ersetzt den nach heutigen Maßstäben unzureichenden Erweiterungsbau von 1983 (Mitzlaff-Bau). Er ergänzt ebenso den denkmalgeschützten Jugendstil-Kernbau (Billing-Bau) der Kunsthalle von 1907.

So entsteht mit dem repräsentativen Eingang zum Friedrichs-Platz ein souveräner Dialog mit dem stadtspezifischen Kontext. Ein integraler Bestandteil der neuen Kunsthalle Mannheim ist der Billing-Bau, der architektonisch, infrastrukturell und energetisch in das neue Gesamtkonzept der Kunsthalle eingebunden ist.

Die W+P Gesellschaft für Projektrealisierung mbH verantwortete die Steuerung und Kontrolle der Projektorganisation mit allen Beteiligten im Hinblick auf Qualität, Kosten und Termine bei der Planung und Realisierung des Neubaus.

Aktuelles zum Projekt