Firmenlogo Firmenlogo

Hörsaal
Universität Vechta

Neubau eines Hörsaal- und Seminargebäudes für die Universität Vechta

  • Entwurf:PLAN FORWARD GmbH
  • BGF|BRI|NF:2.315 m² | 8.570 m³ | 950 m²
  • Leistungen:HOAI § 33, LPH 2 - 7 + 8 mit CIG GmbH, Cloppenburg
  • Zeitraum:09/2010 - 09/2012
  • Baukosten:4 Mio. Euro (brutto, KG 300-600)
  • Bauherr:Staatliches Baumanagement Osnabrück

Projektbeschreibung

Das staatliche Baumanagement Osnabrück beauftragte die PLAN FORWARD GmbH mit dem Entwurf eines neuen Hörsaal- und Seminargebäudes für die Universität Vechta.

Die vertikale Erschließung der Hörsaal- und der Seminarebene erfolgt über einen zentralen Kern mit Treppe und Aufzug. So kann eine barrierefreie Benutzung der Anlage gewährleistet werden. Auch gemäß seiner funktionalen Gliederung werden alle erdgeschossigen Teile ohne wesentliche Fensteranteile mit einer dunkel gehaltenen Fassade verkleidet.

Die nach Osten orientierten Seminarräume werden natürlich belüftet und mit außenliegenden Raffstores vor Überhitzung geschützt. In den Fassadenelementen sind Lüftungsklappen für die Nachtauskühlung des Gebäudes integriert.