Firmenlogo Firmenlogo

Gymnasium
Schulzentrum Broich

ErweiterungsNeubau des Gymnasium am Schulzentrum Broich in Mühlheim a.d.Ruhr

  • Entwurf:PLAN FORWARD GmbH
  • BGF|NF:4.800 m² | 4.300 m²
  • Leistungen:Generalplanung, HOAI § 33, LPH 1 - 9
  • Baukosten:8,03 Mio. Euro (netto)
  • Bauherr:ImmobilienService der Stadt Mülheim a. d. Ruhr

Projektbeschreibung

Die Erweiterung des Gymnasiums am Schulzentrum Broich nach einem Entwurf der PLAN FORWARD GmbH wurde zum Schuljahr 2014 an die Stadt Mülheim an der Ruhr übergeben und in Betrieb genommen. Das marode und unzweckmäßige Nebengebäude wurde dazu abgerissen und durch den Neubau mit einer Bruttogeschossfläche von ca. 5.000 m² ersetzt. Das Schwester-Unternehmen von PLAN FORWARD, die W+P – Gesellschaft für Projektrealisierung mbH, verantwortete die Generalplanung für das Projekt.

Der L-förmige Baukörper der Gymnasiumerweiterung fügt sich östlich des Bestandsgebäudes in den Städtebau ein. Der Westflügel gliedert sich mit zwei Geschossen an den Bestand an, wobei im Ostflügel ein weiteres Ober-, sowie ein Untergeschoss errichtet wurden, das den Höhenversatz zur Sporthalle aufnimmt.

Der Baukörper erzeugt eine klare Gliederung der Schulhöfe, sodass diese zum Beispiel von verschiedenen Sekundarstufen unterschiedlich genutzt werden können. Östlich des Schulhofs 2 kann die Parkplatzfläche erweitert werden. Die Erschließung des Schulhofs erfolgt dann über die nördlich gelegene Außentreppe. Durch die Anordnung des neuen Baukörpers besteht außerdem die Option einer Sporthallenerweiterung im Norden.