Firmenlogo Firmenlogo

Berufliche Schule
Albstadt

NeubaU DER BeruflicheN Schule mit Tiefgarage IN Albstadt

  • Entwurf:PLAN FORWARD GmbH
  • BGF|BRI1,300 m² | 6.100 m³
  • Leistungen:Objektplanung, HOAI LPH 1 - 8
  • Zeitraum:Q2/2019 - Q4/2023
  • Kosten:ca. 8,5 Mio. Euro (brutto)
  • Bauherr:Landratsamt Zollernalbkreis

Projektbeschreibung

Der Zollernalbkreis beabsichtigt am Schulstandort „Walther-Groz-Schule“ in Albstadt-Ebingen den Neubau an der Beruflichen Schule Albstadt. Neben Klassenräumen sollen auch Fachräume für Musik, Aufenthalts- sowie Sanitärräume und vor allem eine multifunktionale Aula realisiert werden. Die PLAN FORWARD wurde mit der Objektplanung (LPH 1 - 8) beauftragt.

Der kompakte, zweigeschossige Baukörper wird in Holzbauweise (vorgefertigte Holz-Elementbau) auf einer neuen Tiefgarage mit 74 Stellplätzen errichtet. Der Eingang ist direkt vom Parkplatz einsehbar. Das Flachdach erhält ein extensives Gründach sowie eine PV-Anlage. 

Durch den Neubau und die überarbeiteten Außenanlagen wird auf der bestehenden Schulhoffläche eine neue barrierefreie und witterungsgeschützte Eingangssituation beim Übergang von der Aula zum bestehenden B-Gebäude geschaffen. Vom Haupteingang gelangt man ins Foyer, von dort sind die Fachräume, Sanitärräume, das Treppenhaus mit Aufzug sowie die Aula mit Teeküche erreichbar. 

Im Erdgeschoss sind im zentralen Bereich des Baukörpers mobile Trennwände vorgesehen, durch die die Räume separiert und bei Bedarf zu einer großen Fläche zusammengefasst werden können. 

Die Fertigstellung ist für Ende 2023 geplant.