Firmenlogo Firmenlogo

Museum of Fine Arts

Neubau des Museum of Fine Arts in Tiflis, Georgien

  • Entwurf:Studio Dynasty, Tiflis, Georgien
  • BGF|BRI:34.000 m² | 103.000 m³
  • Leistungen:Generalplanung, HOAI § 33, LPH 2 - 5 + Funktionalausschreibung, Qualitätskontrolle der Ausführung
  • Zeitraum:2012 - 2014
  • Bauherr:MAGTI Ltd

Projektbeschreibung

Der Neubau des Museum of Fine Arts, nach dem Entwurf von Archil und Giorgi Kurdiani, entstand in der georgischen Hauptstadt Tiflis in unmittelbarer Nähe zum georgischen Parlament. Als Grundlagen für die Planung dienten die deutschen und europäischen Richtlinien, wobei hier ein besonderes Augenmerk auf die Einstufung des Areals in die Erdbeben-Klasse 9 gelegt wurde.

In Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Statikern wurde der bestehende Entwurf von den Experten der W+P Gesellschaft für Projektrealisierung mbH hinsichtlich der zukünftigen Funktionen weiterentwickelt, um die Wünsche des Auftraggebers zu realisieren.

Der Neubau besteht aus einem Ensemble von drei Baueinheiten: einem Museum, einem kommerziellen Gebäude „Art House“ und einem Hotelwohngebäude, alle autark in ihrer Funktion. Das Museum mit einer Ausstellungsfläche von 7.000 m² erschließt sich über drei Obergeschosse und bietet eine abwechslungsreiche Raumfolge mit Kunst- und Tageslicht in den bis zu 4,2 m hohen Ausstellungsbereichen.

Im Erdgeschoss beherbergt es zudem kleine Fachgeschäfte, Aufenthaltsräume, Konferenzräume und eine Veranstaltungsfläche von 300 m², die auch für kurzfristige Wechselausstellungen genutzt werden kann. Die Museumsverwaltung und das Archiv befinden sich im zweiten Obergeschoss. 150 Parkplätze verteilen sich über drei unterirdische Ebenen in der Tiefgarage.

Mehrere Restaurants im zeitgenössischen Stil sowie ein Fitnesscenter, ein Wellness-Bereich mit Solarium und ein Outdoor-Swimming-Pool, der mit einer automatischen Abdeckung auch bei schlechtem Wetter genutzt werden kann, erschließen sich dem Besucher im “Art House”, das mit dem Museum über ein Atrium im ersten Obergeschoss verbunden ist.