Firmenlogo Firmenlogo

Freibad
Donauwörth

Sanierung, Modernisierung und Erweiterung Des Freibads auf dem Schellenberg in Donauwörth

  • Entwurf:Pichler Architekturbureau
  • Leistungen:Bauleitung, LPH 8 Sanierung Freibad, LPH 6-8 Sanierung Eingangsgebäude
  • Zeitraum:09/2020 - 04/2022
  • Bauherr:Große Kreisstadt Donauwörth

Projektbeschreibung

Die Stadt Donauwörth beabsichtigt die Sanierung, Modernisierung und Erweiterung des 1963 erbauten Freibads auf dem Schellenberg. 

Das Freibad-Areal besteht aus einem 50 m langen Sportbecken (welches bereits 2013/ 2014 saniert wurde), einem Springerbecken mit 10 m-Sprungturm, einem Nichtschwimmerbecken sowie einem Planschbecken für Kinder.

Es ist vorgesehen, das Nichtschwimmerbecken zu sanieren, attraktiver zu gestalten und ggf. mit dem Kinderplanschbecken zusammenzuführen. Zudem sollen das bestehende Springerbecken, das Aquafit-Becken sowie der Spielbereich und der Bademeister-Pavillon erneuert werden. Das Eingangsgebäude wird ebenfalls saniert.

Das Objekt ist energieeffizient und trägt das DGNB-Zertifikat Gold.

Während der Durchführung der Maßnahmen ist das Freibad geschlossen. Pünktlich zur Eröffnung der Freibadsaison 2022 ist die Fertigstellung geplant.